Das Team von IdeeCreativ

Das Team von IdeeCreativ…  –findet sich

Ich möchte Menschen dafür begeistern, beim Aufbau des Heilpraktikerkolleg mitzumachen.

Denn es dürfte klar sein, dass ich nicht alle Seminar-Angebote und Ausbildungskurse selbst durchführen kann und will. Parallel zu den Aktivitäten im Heilpraktikerkolleg bin ich weiterhin in meiner Praxis für meine Klient/innen da.

Ich möchte freiberufliche Partner aus folgenden Fachgebieten finden:

  • Vermarktung und Werbung für das Heilpraktikerkolleg
  • Zusammenstellung und Vor-Installation standardisierter IT-Komponenten für die Praxis IT auf Linux-Basis incl. Verschlüsselungs- und Backup-Lösungen sowie Erstellung von Bedienungshandbüchern / Dokumentation dazu
  • Verkauf / Vertrieb der IT-Komponenten
  • mehrere Dozenten für einen Teil der auf dieser Website dargestellten Aus- und Fortbildungen
  • Partner für Videokonzeption und Schnitt von Videoclips (aktuelle Videotechnik, Kameras, Licht, Ton usw. ist vorhanden)

Bis ich entsprechende Partner gefunden habe, beschränke ich den Umfang der Angebote des Heilpraktikerkolleg.


 

clemens portrait 204x300Guten Tag!

Ich habe in meinem Leben sehr viele erfreuliche und angenehme Dinge erlebt. Ich war verheiratet und habe meine zwei Kinder beim Aufwachsen begleitet. Vier Kleinunternehmen habe ich aufgebaut und spannende, arbeitsreiche Zeiten erlebt.
Ich habe aber auch das Leben mit seinen Tiefpunkten erlebt, die mich seinerzeit in Burn-Out und Depression brachten. Das aber war mein Glück, denn so fand ich endlich eine sehr tief gehende, psychotherapeutische Begleitung, mit der ich Probleme erfolgreich ursächlich und nachhaltig auflösen konnte. Zusätzliches Glück war, dass ich zugleich auf diese Weise die Schematherapie aus Sicht eines Patienten kennen lernte.

Nach meiner Therapie engagierte ich mich zunächst in Selbsthilfegruppen. Da erlebte ich, dass ich offensichtlich das Talent habe, Menschen erfolgreich begleiten zu können und dass ich  Freude und Erfüllung darin empfinde. Nach meinem Umzug nach Rottweil begann ich mit meiner Tätigkeit als Psychologischer Berater, bemerkte aber schnell , dass nur all zu leicht die Grenze zur Heilbehandlung überschritten werden könnte.